Druckansicht der Internetadresse:

Rechts- und Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät

Lehrstuhl für Volkswirtschaftslehre IV - Mikroökonomie: Prof. Dr. Stefan Napel

Seite drucken
banner-forschung

Forschungsgebiete 

Am Lehrstuhl VWL IV wird zu zahlreichen mikroökonomischen Themen geforscht. Dazu gehören anwendungsnahe polit- oder industrieökonomische Fragen wie z.B.:

  • Welche Abstimmungsmacht geben die Regeln des Lissabon-Vertrags einzelnen Mitgliedsländern im EU Ministerrat? Wie verhält sich dies im Vergleich zu egalitären oder utilitaristischen Idealen?
  • Inwiefern bevorzugen gemeinsame Entscheidungen auf Basis z.B. von paarweisen Alternativenvergleichen, Punktevergabe oder einfacher Mehrheit mit Stichwahl große oder kleine Gruppen in Gremien, Kommissionen oder auch Aktionärsversammlungen?
  • Wie lässt sich heterogenen Mitgliedern eines aufgedeckten, illegalen Kartells individuelle Verantwortung für Preisüberhöhungsschäden zuschreiben?

Zudem werden auch eher grundsätzliche und abstrakte wirtschaftstheoretische Probleme mit mikroökonomischen Methoden untersucht:

  • Wie wirken sich Kapitalmarktimperfektionen auf die soziale Mobilität von in ihr Humankapital investierenden Akteuren aus? Kann staatliche Intervention alle besserstellen?
  • Welche Phänomene entstehen durch evolutionären Wettbewerb von Memen, wenn gesellschaftliche Wertvorstellungen endogen sind?

Verantwortlich für die Redaktion: Heidi Roßner-Schöpf

Facebook Twitter Youtube-Kanal Instagram Blog Kontakt & Anfahrt